SAVE THE WOLVES
 
  Home
  => DER WOLF
  => indianer u wölfe
  => Das Märchen von Liebe und Vertrauen
  => INDIANER WEISHEITEN
  => DER WOLF IN MIR
  => rangordnung
  => Sind Wölfe blutrünstige, menschenfressende Bestien?
  => BÖSER WOLF?
  => Heulen Wölfe den Vollmond an, um dunkle Kräfte heraufzubeschwören?
  Kontakt
  Gästebuch
Home
 

Deine Bilder und Fotos in einer Slideshow auf MySpace, Knuddels oder deiner Homepage!alle Bilder dieser Slideshow anzeigen

Der Wolf, das Symbol für die tiefverborgenen Schattenbereiche unseres Seins, Symbol für Stärke, Unabhängigkeit und Wildheit. Kaum ein anderes Tier hat die Fantasie des Menschen derart angeregt und in seiner Kulturgeschichte eine so große Rolle gespielt wie der Wolf. Als geheimnisvolle Gestalt taucht er in vielen Legenden, Mythen und Märchen auf. Als Sinnbild des Bösen, das den Menschen bedrängt und ihm schadet, wurde er gnadenlos verfolgt und nahezu ausgerottet. Auch heute noch ist das Verhältnis zwischen Mensch und Wolf von großen Gegensätzen geprägt und reicht vom Bild der reißenden Bestie bis hin zu einer tiefen Faszination und zu unkritischer Verherrlichung. Was wir in der äußeren Natur verfolgen und ausrotten, merzen wir auch in unserer Seele aus.Viele Menschen glauben immer noch,dass der Wolf ein wildes Raubtier ist,welches man verfolgen und ausrotten muss Viele Menschen haben nur deshalb Angst vor dem Wolf, oder mögen ihn nicht, weil sie falsch oder gar nicht informiert sind und in ihnen noch das Bild von alten, rein ausgedachten Märchen oder Lügen über den Wolf vorherrscht. Gebt solchen Menschen die Chance, den Wolf zu verstehen, damit er auch in Zukunft noch viele menschliche Generationen durch seine Anwesenheit glücklich macht, sie faszinieren kann und wir noch viel von ihm über die Natur lernen können.
 
   
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=